Allgemein

So schützen wir unsere Hunde vor Giftködern

Erinnerst du dich an meinen Beitrag über Feli? Das ist die Hündin, die vor 2 Jahren in Griechenland einen Giftköder gefressen hat und drei Tage um ihr Leben gekämpft hat. Ihre ganze Geschichte, inklusive des Happy Ends, kannst du hier nachlesen. Dieses Erlebnis steckt mir bis heute in den Knochen und ich möchte sowas auf keinen Fall noch einmal erleben. …

Read More »

Griechenland hat uns wieder!

Anfang September ist es soweit. Wir fahren mit Horst in Ancona auf die Fähre und los geht unsere Reise nach Griechenland. Unter die Vorfreude auf die Rückkehr mischt sich Aufregung. Wie wird es sich anfühlen, wieder dort zu sein? Werde ich mich nach der langen Zeit in Spanien fremd fühlen oder springt der Funkte direkt wieder über? Wir überwintern wieder …

Read More »

Mach es einfach – es könnte gut werden

Auf den Tag genau vor drei Jahren, am 25. August, haben Steve und ich die Schlüssel für unsere damalige Wohnung abgegeben. Horst stand gepackt und beladen vor der Tür – unser neues Zuhause auf sechs Rädern. Ich erinnere mich gut daran, wie aufgeregt wir beide waren. Jetzt ging es nicht mehr in den Urlaub, sondern das Leben im Bus sollte …

Read More »

Jetzt mal Klartext!

Oh Mann, seit Wochen geistert mir das durch den Kopf. Jetzt muss ich es endlich mal loswerden. Das hier ist kein Campingblog. Und auch kein Reise-, Outdoor- oder Persönlichkeitsentwicklungsdingsbumsblog. Abenteuer unterwegs ist mein Sprachrohr, über das ich euch an meinem Leben, meiner Entwicklung und meinen Erfahrungen teilhaben lassen möchte. Dazu gehören selbstverständlich auch die besonderen Momente unserer Reisen, Infos zu …

Read More »

Was ich in diesem Jahr gelernt habe

Es ist der 30.12.2016. Steve und ich sitzen warm eingekuschelt in Decken im Horst, jeder mit seinen eigenen Dingen beschäftigt. Draußen ist es heute mit nur 3 Grad für griechische Verhältnisse ziemlich kalt. Umso mehr genieße ich den warmen Bergtee, der angeblich gut für die Atmung sein soll. Sowas kann ich gerade gut gebrauchen, denn seit vier Tagen schleppe ich …

Read More »

Aus Abenteuer Spanien wird Abenteuer unterwegs

Im Geburtstagsartikel habe ich es bereits angekündigt und Anfang August ist es soweit: Aus Abenteuer Spanien wird Abenteuer unterwegs. Was ändert sich, was bleibt gleich? Ich schreibe weiterhin über unsere Outdooraktivitäten am Fels und bin mir sicher, dass uns in Griechenland und den Balkanstaaten spannende Momente erwarten. Aber ich berichte zukünftig auch darüber, wie ich vom Angsthasen zum Abenteurer geworden …

Read More »

Zum zweiten Geburtstag gibt es noch mehr Abenteuer!

Der Juni ist ein Feiermonat! Nicht nur ich habe Geburtstag, sondern auch der Blog. Also lasse ich die Korken knallen, werfe einen Blick zurück und einen nach vorne. Ich erinnere mich noch genau an den Moment, als ich vor zwei Jahren den ersten Artikel „Vom Wildcampen und Wassermelonen“ geschrieben habe. Unsicher, aber voller Motivation, habe ich damals auf den Veröffentlichen-Knopf …

Read More »

Warum du unbedingt einen Roadtrip machen solltest, Teil 3

Den ersten richtigen Roadtrip meines Lebens habe ich mit 38 Jahren in einem Mitsubishi Spacerunner gemacht. Dass ich später mal in einem Oldtimerbus wohnen werde, hätte ich mir damals noch nicht vorstellen können. Diese erste Reise im Auto hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Sie war intensiv, ungezwungen und flexibel Ich habe nicht nur Spanien von einer ganz anderen Seite …

Read More »

Alles bleibt anders – mein Jahresrückblick 2015.

Noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel. Ich neige zwar nicht zu einer Jahresende-Melancholie, finde es aber interessant, die letzten zwölf Monate noch einmal Revue passieren zu lassen. Schließlich ganz es einige Aufs und Abs, aber vor allem diesen Höhepunkt: Unseren Einzug in Horst. Abenteuer Alltag Letztes Jahr um diese Zeit habe ich noch auf Teilzeitbasis in einem Onlineshop gearbeitet. Kurz …

Read More »

Ihr habt mich umgehauen!

Als ich vorgestern auf „Veröffentlichen“ gedrückt habe, war mir mulmig zumute. Wie werden die Reaktionen sein? Wird es überhaupt welche geben? Schieße ich mir mit dem Artikel ins Bein? Jetzt, zwei Tage später, sitze ich hier und bin überwältigt. Euer Feedback hat mich umgehauen! Egal, ob bei Facebook, auf dem Blog oder per Mail: Jede einzelne Rückmeldung hat mich gefreut …

Read More »