„Mach dich zum Affen“ – mein 1.Bikekurs

„Ellenbogen nach vorne. Noch weiter“ ruft Dirk mir zu. „Stell dir einen Gorilla vor“ Ich sitze auf meinem Bike und versuche, Dirks Anweisungen umzusetzen, während er mich und die anderen Teilnehmer filmt. Biken ist nicht Fahrradfahren Vor zwei Jahren habe ich zum ersten Mal auf einem Mountainbike gesessen und mich nach wenigen Trail-Metern gefragt: „Will ich mir das wirklich antun?“ ... Mehr lesen »

Ein Katzensprung von Siurana – Klettern in Arbolí

Siurana ist eines der berühmtesten spanischen Klettergebiete – wer sucht da nach Alternativen in der Nähe? Zum Beispiel Einsteiger, die sich erst einmal an leichten Routen versuchen möchten. Oder Kletterer, die gerne im 5er oder 6er Bereich unterwegs sind. Oder Leute, die eine längere Kletter-Reise machen und sich mehrere Gebiete ansehen wollen. Arbolí bietet viele Möglichkeiten Nur 20km entfernt liegt ... Mehr lesen »

Wie leben Hunde in Spanien – ich frage nach!

Senderismo con mi perro – Wandern mit meinem Hund. So heißt eine große spanische Webseite, auf der sich alles um das Leben mit Hunden dreht. Hier findet man Infos rund um Tierschutz, zur Erziehung, aber auch Kurioses und Wissenswertes rund um Hunde. Obwohl ich selber zwei Hunde habe, bleibe ich auf solchen Webseiten selten hängen. Zu oft stehen dort (veraltete) ... Mehr lesen »

Ein königlicher Klettersteig: Caminito del Rey

Da ist er, der Caminito del Rey! Noch habe ich ihn nicht betreten, sondern stehe an seinem Einstieg. Mit zittrigen Beinen vom Zustieg und mit Herzklopfen vor Aufregung bis zum Hals. Wieso habe ich mich dazu überreden lassen, den berüchtigten Klettersteig zu gehen? Ich war mir doch so sicher, dass ich mir das mit meiner Höhenangst nicht antun möchte? Vor ... Mehr lesen »

Leben on the road, Serie Teil 6: Keine Eile

Den (vorläufigen) Abschluss der Serie Leben on the road macht Steffi von www.keine-eile.de. Sie lebt bereits sechs Jahre in einem LKW, zusammen mit ihrem Mann Olaf und ihrer Hündin Lucy. Ich habe Steffi über das Bloggen kennengelernt. Zu dieser Zeit haben wir uns gerade mit dem Thema Bus kaufen beschäftigt und umso mehr hat mich ihre Geschichte interessiert. „Mein Name ... Mehr lesen »

Leben on the road, Serie Teil 5: Herman unterwegs

Während wir uns mit Horst einen fertig ausgebauten Bus gekauft haben, legen Sabine und Michael aktuell selber Hand an ihren Oldtimer-LKW an. Im Laufe diesen Jahres soll es dann losgehen mit ihrem Leben on the road. Und das ist das sympathische Pärchen von www.herman-unterwegs.de „Wir sind Sabine und Michael und sind gerade dabei, uns einen Oldtimer-LKW als neuen, ständigen Wohnsitz ... Mehr lesen »

Echte Schmankerl für deinen Kletterbesuch in Madrid

Klettern ist eine in Spanien weit verbreitete und beliebte Sportart. Kein Wunder, bei den vielen Möglichkeiten, die das Land hierzu bietet. Stefanie von Climbingflex hat eine zeitlang in Madrid gelebt. Sie stellt Kletterfreunden heute ein paar echte Schmankerl für einen Trip nach Madrid vor. Die ruppigen Madrilenen… Grau, regnerisch und laut – so habe ich Madrid erlebt, als ich dort ... Mehr lesen »

Leben on the road, Serie Teil 4: Runterwegs

Dieses Mal geht es mit den Bus-Nomaden auf einen anderen Kontinent. Verena und Patrick von www.runterwegs.de sind meine neuen Interview-Partner und stellen sich euch erst einmal selber vor. „Wir sind Verena und Patrick von runterwegs.de. Aus Overlandern sind wir zu Digitalen Hanomaden geworden – also Digitale Nomaden, die im Allrad-LKW Hanomag A-L28 nicht nur reisen, sondern auch leben und arbeiten. ... Mehr lesen »

Ankommen, runterkommen, entspannen – Finca Caravana

Obwohl wir bekennende Wildcamper sind, bin ich dennoch an guten Wohnmobil-Stellplätzen interessiert. Schließlich gibt es auch hier kleine Perlen, die eine willkommene Ergänzung zur totalen Einsamkeit darstellen. Daher habe ich mich gefragt, wo es in Spanien einen Wohnmobil-Stellplatz nach unserem Geschmack gibt. Bei meiner Suche bin ich auf die www.finca-caravana.de und ihren Inhaber Björn Ragozet gestoßen. Sein Stellplatz entspricht genau ... Mehr lesen »