Was schenkt man bloß einem Kletterer?

Was schenkt man bloß einem Kletterer?

Das ist eine gute Frage!

Kletterer und Boulderer sind schon eine ganz besondere Spezies – naturverbunden, leidenschaftlich und teilweise ein bisschen verrückt!

Für die meisten ist das Klettern und Bouldern mehr als nur ein Sport: Es ist ein Lebensstil!

Ein Freund beim Bouldern in Bleau

Ein Freund beim Bouldern in Bleau

Klettern, klettern, klettern …

Aktuell kommen unsere Outdoor-Aktivitäten ein wenig zu kurz, weil wir in der akuten Aufbruchsphase stecken.
In acht Wochen geht es los und dann haben wir eh jeden Tag so viel Outdoor, wie wir wollen.
Bis dahin beschränken sich unsere Bouldersessions auf die Halle, damit wir wenigstens fit bleiben.

Aber in der Zwischenzeit dreht sich mein Kopf dauernd um den Sport:

  • Ich mache Zuhause spezielle Übungen, z.B. für mehr Körperspannung.
  • An meinem Schlüsselbund hängt ein Karabiner, weil er mich ans Klettern erinnert.
  • Die Crashpads gehören sozusagen zur Wohnungseinrichtung.

Auch in unserem Freundeskreis tummeln sich zahlreiche Kletterer und Boulderer, die alle mit genauso viel Leidenschaft dabei sind.

Chalk gehört dazu

Chalk gehört dazu

Aber was schenkt man einem Kletterer?

Das ist eine Frage, vor der wir immer wieder stehen, wenn Kletterfreunde Geburtstag haben.
Meistens ist ja bei der Ausrüstung bereits alles vorhanden und ein reiner Notkauf ist auch doof. Klar ist Chalk praktisch, aber es gibt schönere Geschenke …

Es soll ja schon etwas Originelles sein, was mit dem Hobby zu tun hat, woran derjenige Spaß hat und was er gebrauchen kann.

Und dann kam mir eine Idee
Ich möchte Klettergeschenke anbieten: Ausgefallene, nützliche, humorvolle!

Über eine Facebook Gruppe habe ich Chris gefunden, der ebenfalls vom Bouldervirus infiziert ist.
Chris ist Webdesigner und war von meiner Idee total begeistert. Dieser Begeisterung haben wir umgehend Taten folgen lassen.

Starker Kaffee mit festem Griff - unsere neue Tasse!

Starker Kaffee mit festem Griff – unsere neue Tasse!

Vorhang auf für: Klettergeschenke!

Chris hat mit Vollgas designed, ich habe getextet.
Und hier ist das Ergebnis: www.klettergeschenke.de

Wir sind natürlich total gespannt, wie die Idee bei euch ankommt!

Noch sind die Produkte auf der Seite Beispiele.
Aber sobald sich genügend Interessenten gefunden habe, geht’s an die Produktion.

Wenn ihr bei der Entstehung des Shops live dabei sein wollt, tragt euch auf der Seite am besten direkt in den Newsletter ein.
Als kleines Geschenk bekommt ihr einen 10% Gutschein für den ersten Einkauf!

Euch gefällt die Idee für den Shop?
Dann teilt den Artikel fleißig, damit Klettergeschenke bald die ersten Tassen verschicken kann.

6 Kommentare

  1. Eine tolle Idee da meld ich mich mit an.
    Grüße Andreas

  2. Ich habe zwei Tassen bestellt und wollte die Überweisung tätigen mit Bestellnummer.
    Aber leider ist diese nicht angegeben und man wird auch nicht an paypal weitergeleitet.

    VG Gabi

    • Hallo Gabi,
      wir überprüfen das direkt und schicken dir nachher über unseren Klettergeschenke-Account eine Mail!
      Danke, dass du mich darauf hinweist 🙂
      Liebe Grüße
      Nima

  3. Hi,

    Die Tasse ist echt top.10€ Versandkosten für eine Tasse nach Österreich ist doch etwas heftig!

    Gibt es da keine kostengünstigere Variante?

    LG Vera

    • Hey Vera,
      ich finde diese Versandkosten auch hoch, aber leider sind alle Anbieter so teuer. Egal, ob Hermes Versand oder Post, es bleibt immer bei diesem Preis 🙁
      Vielleicht findest du ja jemanden, mit dem du zusammen bestellen und dir dir Kosten teilen kannst?
      Liebe Grüße
      Nima

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*