Outdoor

„Mach dich zum Affen“ – mein 1.Bikekurs

„Ellenbogen nach vorne. Noch weiter“ ruft Dirk mir zu. „Stell dir einen Gorilla vor“ Ich sitze auf meinem Bike und versuche, Dirks Anweisungen umzusetzen, während er mich und die anderen Teilnehmer filmt. Biken ist nicht Fahrradfahren Vor zwei Jahren habe ich zum ersten Mal auf einem Mountainbike gesessen und mich nach wenigen Trail-Metern gefragt: „Will ich mir das wirklich antun?“ ... Mehr lesen »

Ein Katzensprung von Siurana – Klettern in Arbolí

Siurana ist eines der berühmtesten spanischen Klettergebiete – wer sucht da nach Alternativen in der Nähe? Zum Beispiel Einsteiger, die sich erst einmal an leichten Routen versuchen möchten. Oder Kletterer, die gerne im 5er oder 6er Bereich unterwegs sind. Oder Leute, die eine längere Kletter-Reise machen und sich mehrere Gebiete ansehen wollen. Arbolí bietet viele Möglichkeiten Nur 20km entfernt liegt ... Mehr lesen »

Ein königlicher Klettersteig: Caminito del Rey

Da ist er, der Caminito del Rey! Noch habe ich ihn nicht betreten, sondern stehe an seinem Einstieg. Mit zittrigen Beinen vom Zustieg und mit Herzklopfen vor Aufregung bis zum Hals. Wieso habe ich mich dazu überreden lassen, den berüchtigten Klettersteig zu gehen? Ich war mir doch so sicher, dass ich mir das mit meiner Höhenangst nicht antun möchte? Vor ... Mehr lesen »

Echte Schmankerl für deinen Kletterbesuch in Madrid

Klettern ist eine in Spanien weit verbreitete und beliebte Sportart. Kein Wunder, bei den vielen Möglichkeiten, die das Land hierzu bietet. Stefanie von Climbingflex hat eine zeitlang in Madrid gelebt. Sie stellt Kletterfreunden heute ein paar echte Schmankerl für einen Trip nach Madrid vor. Die ruppigen Madrilenen… Grau, regnerisch und laut – so habe ich Madrid erlebt, als ich dort ... Mehr lesen »

Psst…Geheimtipp: Klettern bei Torroella de Montgri

Berge und Meer? Das bekommt ihr bei diesem Geheimtipp! Nur ein paar Kilometer entfernt von Torroella de Montgri – einem bekannten Ferienort an der Costa Brava – liegt Ullà. Ein Klettergebiet, das ein absoluter Insidertipp ist und nur von lokalen Kletterern besucht wird. Bei ihnen ist Ullà wegen seiner vielen neuen Routen und der hervorragenden Felsqualität (Kalk) sehr beliebt. Trotzdem ... Mehr lesen »

Draußen Bouldern – so geht`s!

Bouldern entwickelt sich immer mehr zu einer Trendsportart. In fast jeden größeren Stadt findet man Kletterhallen mit Boulderbereich oder reine Boulderhallen. In dem Artikel Bouldern – was ist das? erkläre ich, was Bouldern bedeutet und was das Besondere an diesem Sport ist. Bouldern in der Halle Viele Leute gehen am liebsten in der Halle bouldern und diese Gründe sprechen dafür: ... Mehr lesen »

Das sind doch Esel…!!!

„Ist der schwanger?“ – „Nein, die sehen so aus“. Hm, ich bin zwar kein Eselexperte, aber dieser Bauch sieht schwanger aus. Denise allerdings ist Expertin auf dem Gebiet der Langohren und weiß es daher besser. Seit vier Jahren lebt die gebürtige Schweizerin in Katalonien und bietet mit www.burrotrek.com unterschiedlichste Esel-Wanderungen an. Neun „Burros“ tummeln sich auf der riesigen Weide. Zwei ... Mehr lesen »

Klettern in El Chorro – die Tops und Flops

Was Siurana für Katalonien, ist El Chorro für Andalusien – beide zählen zu Spaniens bekanntesten Klettergebieten! Sie liegen ungefähr 1200km voneinander entfernt und sind komplett unterschiedlich, sowohl landschaftlich als auch in Bezug auf das Klettern. Im Dezember vor drei Jahren habe ich vier Wochen lang in der Climbing Lodge von Grit und Tobi gearbeitet. Das war eine tolle Zeit, in ... Mehr lesen »

Psst, Geheimtipp: Klettern bei Figueres!

Siurana, Margalef, El Chorro, Montserrat – das sind Klettergebiete, die über die spanischen Grenzen hinaus bekannt sind. Deshalb trifft man dort zur Hochsaison natürlich Kletter-Touristen aus aller Welt an, internationales Flair inklusive. Wenn du es ein wenig ruhiger und „spanischer“ angehen möchtest, dann schau mal in Beuda vorbei. Beuda ist ein kleiner Ort, bestehend aus einem Restaurant und ca. vier ... Mehr lesen »

So steigerst du deinen Mut-Faktor

Schweißnasse Hände. Zitternde Beine. Schneller Atem. Verkrampfte Muskeln. Angst! Sportarten wie Klettern oder Mountainbiken sind aufregend – für den einen mehr, für den anderen weniger. Angst ist jedoch für die meisten ein bekanntes Gefühl und kaum einer kann sich davon freisprechen. Auch ich habe Angst beim Klettern und Biken, nämlich Angst vorm Fallen. Es macht mir nichts aus, aus großer ... Mehr lesen »