Freier leben & arbeiten

Vom Angsthasen zur freiheitsliebenden Abenteuerin

Vom Angsthasen zur Abenteuerin

Die Leben ist echt gefährlich, das sage ich dir! Du glaubst mir nicht? Dann schau doch mal die Nachrichten oder lies die Tageszeitung. Überall Mord, Totschlag und Katastrophen, über Krankheiten brauchen wir gar nicht erst reden. Wenn dir das zu abstrakt ist, kann ich die vemeintlichen Gefahren auch konkretisieren. Was, wenn ich mit meinen Hunden nach Südeuropa fahre und sie ... Mehr lesen »

Warum das Beste nicht zum Schluss kommt

Ausgang

Früher, als Kind, habe ich mir beim Essen den leckersten Bissen immer bis zuletzt aufgehoben. Beim Spiegelei war das Eigelb für mich der Königshappen, den ich ganz zum Schluss genießen wollte. Heute esse ich zwar keine Spiegeleier mehr, aber den Lieblingsbissen hebe ich mir noch immer gerne auf. Als ich jemandem mal davon erzählt habe, sagte derjenige bloß: “Echt, sowas ... Mehr lesen »

Mobil arbeiten – so klappt’s bei mir.

Mobil arbeiten

Wenn es um unser mobiles Leben geht, steht eine Frage ganz vorne an: Die nach unserer Arbeit! Wovon lebt ihr denn? Womit verdient ihr euer Geld? Wie arbeitet ihr von unterwegs? Kann ich verstehen, dass das ein interessantes Thema ist und deshalb gebe ich euch heute mal ein paar Einblicke. Mobil arbeiten – Lust oder Frust? Sieht man sich in ... Mehr lesen »

Brauchst du Urlaub von deinem Leben?

Urlaub vom Leben

Na, bist du mit deinem Leben zufrieden? Oder bist du nur glücklich, wenn du Wochenende oder Urlaub hast? Erst neulich habe ich mit jemanden gesprochen, der sich in seinem Job unwohl und nicht erfüllt fühlt. Die Bezahlung ist top, Urlaub gibt es – dank der vielen Überstunden – auch genug und der Arbeitsplatz ist sicher. Irgendwie ist er zuerst in ... Mehr lesen »

Internet über Satellit: Unsere Tipps und Erfahrungen

Satinternet

Über das Internet zu arbeiten, stößt bei vielen Leuten auf großes Interesse. Mindestens genauso groß ist das Interesse daran, wie wir das technisch mit dem Internet über Satellit regeln. Steve hat im Vorfeld dazu lange recherchiert und abgewogen. Jetzt, ein Jahr später, können wir sagen, dass Sat-Internet für uns persönlich die beste Lösung ist. Heute möchte ich unsere Erfahrungen mit ... Mehr lesen »

Warum dich Schubladendenken ausbremst

schnecke

Welche Vorstellung hast du davon, was einen echten Aussteiger auszeichnet? Dass er auf jeden Fall Vegetarier ist und sich ausschließlich von Selbstgepflücktem ernährt? Dass er sich von jeglichem Hab und Gut trennt und nur noch mit `nem Jutebeutel durch die Welt reist? Dass er Geld für etwas Böses hält und sich ausschließlich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält? Dass er alles ... Mehr lesen »

Mein Erlebnis am Rande der Welt

sueden peloponnes

Heute will ich alleine sein. Alleine mit meinen Gedanken und Gefühlen. Ich will ans Meer gehen und nichts tun. Nur dasitzen, auf das Wasser schauen und meine Hände in die Steine vergraben. Als ich am Strand ankomme, weht ein leichter Wind. Die Sonne hat es noch nicht geschafft, sich gegen die Wolken durchzusetzen. Mir ist es frisch, aber ich bleibe. ... Mehr lesen »

Abenteuer Griechenland: Steve muss ins Krankenhaus

Abenteuer Griechenland

“Aua, aaaahhhh, Scheiße tut das weh!” So oder so ähnlich waren Steves Worte, als es ihm letzte Woche bei einer falschen Bewegung in den Rücken gefahren ist. Gerade noch topfit und quietschfidel, geht wenige Minuten später gar nichts mehr. Er muss sich sofort hinlegen und bekommt durch die Schmerzen kaum noch Luft. Aber bei einem kurzen Ausruhen bleibt es nicht. ... Mehr lesen »

Unser holpriger Start in Griechenland

Horst in Griechenland

“Das kann doch nicht wahr sein, was kann denn noch alles schiefgehen?” Seit vier Wochen ist bei uns der Wurm drin und zwar an allen Ecken und Enden. Flöhe im Bus, ein neuer Staubsauger, der nach zwei Tagen defekt ist, unser Vakuum-WC, das den Geist aufgibt, ein kaputter Beifahrersitz, ein kaputter Regler für das Standgas Satelliteninternet, das in Griechenland nicht ... Mehr lesen »

Willst du frei sein?

frei sein

Auf die Frage, was es kostet, sein Leben freier und selbstbestimmter zu gestalten, antworten die meisten damit: Mut. Es kostet Mut, seine Wohnung aufzugeben Es kostet Mut, seinen Job zu kündigen Es kostet Mut, in ein fremdes Land zu reisen Wir alle haben allerdings unterschiedliche Vorstellungen davon, wie ein freies Leben überhaupt aussieht. Für die einen ist es, ortsunabhängig zu ... Mehr lesen »