Kochen im Wohnmobil – meine Rezepte

Ich liebe es, zu essen! Und nicht nur das: Ich bin ein ziemlicher Vielfraß. Allerdings würde ich mich als kochfaul bezeichnen. Ab dem Moment, in dem ich Hunger bekomme, muss es fix gehen. Und ich mag es einfach. Gerichte, bei denen ich drei Wochen mit dem Einkaufen der Zutaten beschäftigt bin, fallen deshalb weg. Ansonsten unterscheidet sich unser Essen nicht ... Mehr lesen »

Wieso ich ein Glückstagebuch führe

Letztens habe ich mit Freunden darüber gesprochen, dass ich ein Glückstagebuch führe. Prompt kam die Frage: „Wieso machst du das?“ Die Antwort darauf ist mir leichtgefallen: „Weil ich glücklich sein möchte.“ Dafür setze ich mich mit allen Mitteln ein, die mir zur Verfügung stehen. Eines davon ist dieses Glückstagebuch. Das ist ein Büchlein, in dem ich abends schriftlich diese Fragen ... Mehr lesen »

Das Beste aus Nordspanien, Teil 2

Weil mich Nordspanien so begeistert, verfalle ich regelmäßig ins Schwärmen. Schon im ersten Teil der Serie habe ich dir meine Highlights aus Navarra, Kantabrien und Asturien verraten. Dort gab es neben köstlichem Essen sogar öffentliche heiße Quellen. Mit heißen Quellen wartet auch Galicien auf. Welche Empfehlungen es noch in meine Reisetipps für Nordspanien geschafft haben, das erfährst du jetzt. Unterwegs in ... Mehr lesen »

Haare waschen und Geschirr spülen auf Bio-Basis

„Ich würde gerne weg von diesen ganzen Fertigprodukten kommen, bei denen ich keinen blassen Schimmer habe, was wirklich drin ist.“ Als ich bei Camperstyle auf das Buch „Fünf Hausmittel ersetzen eine Drogerie„* aufmerksam werde, steht mein Entschluss fest: ich möchte noch mehr Dinge in unserem Alltag auf Bio umstellen. Selbermachen statt fertig kaufen Ob grundsätzlich alle Öko-Spülmittel so öko sind, ... Mehr lesen »

Mit altem Hund auf Reisen, Teil 5

Im letzten Teil der Serie lernt ihr Stuart Little kennen. Wer der kleine Kerl ist und was er in seinem hohen Alter noch alles erlebt, das verrät euch jetzt sein Frauchen Doreen. Doreen, stell euch doch bitte einmal vor Hi, ich bin Doreen! Ich reise mit meinem 14,5 Jahre alten Parson Russell Terrier Stuart Little und meinem Freund Carsten im ... Mehr lesen »

Das Beste aus Nordspanien, Teil 1

Es ist wieder soweit: wir sind zurück in Spanien! Nach fast einem Jahr Griechenland ist es spannend, hier neue Regionen kennenzulernen. Nach einem Monat kann ich sagen, dass es zu viele Eindrücke für nur einen Artikel sind. Also mache ich zwei daraus und beginne mit den Highlights aus Navarra, Kantabrien und Asturien. Unterwegs in Navarra Spanien empfängt uns Anfang September ganz ... Mehr lesen »

Mit altem Hund auf Reisen, Teil 3

In Teil 1 und Teil 2 habt ihr bereits spannende Hundepersönlichkeiten kennengelernt. Heute geht es weiter mit einer kleinen Mischlings-Dame namens Milla. Sie hatte einen schweren Start ins Hundeleben, hat aber mit Isa genau den richtigen Menschen gefunden. Mit viel Verständnis und Geduld hat es Isa geschafft, dass beide zu einem unzertrennbaren Team zusammengewachsen sind. Isabel, wer bist du und ... Mehr lesen »

Mit altem Hund auf Reisen, Teil 2

Wie eine Tierärztin über das Reisen mit alten Hunden denkt, das habt ihr im ersten Teil der Serie erfahren. In den nächsten Artikeln lernt ihr andere Menschen kennen, die mit ihren liebenswerten Seniorenhunden unterwegs sind. Den Anfang machen Tanja und Tizon – viel Spaß! Tanja, erzähl doch mal wer du bist und was du machst. Ich bin 37 Jahre alt ... Mehr lesen »

Mit altem Hund auf Reisen, Teil 1

13, 5 und 11,5 Jahre, so alt sind meine beiden Seniorinnen Luna und Jule. Ganze 26 Monate reisen sie inzwischen mit uns im Bus durch Europa. Was haben wir mit ihnen in dieser Zeit alles unternommen: Spaziergänge an einem kilometerlangen Sandstrand in Kantabrien Wanderungen in den Picos de Europa und im Norden Griechenlands gemeinsames Schwimmen im Meer Während unser Jungspund ... Mehr lesen »

Kostenfreie Stellplätze in Spanien

Kostenfreie Stellplätze in Katalonien habe ich euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf weitere Regionen in Spanien. Kostenfreie Stellplätze in Spanien Arguedas Der Name Arguedas sagt wohl wenigen etwas, die Bardenas Reales dafür umso mehr. Wer sich die faszinierende Halb-Wüstenlandschaft im Norden Spaniens ansehen möchte, ist an diesem Stellplatz bestens aufgehoben. Von hier ... Mehr lesen »